Monoprice Voxel-Test – bester 3D-Drucker mit Gehäuse unter $500

Add to wishlistAdded to wishlistRemoved from wishlist 0
Add to compare
(3 customer reviews)
Set Lowest Price Alert
×
Notify me, when price drops
Set Alert for Product: Monoprice 133820 Voxel 3D-Drucker mit abnehmbarer, beheizter Bauplatte Vollständig geschlossen, Touchscreen, unterstütztes Niveau, einfaches WLAN, 8 GB interner Speicher, Schwarz/Grau, 150 x 150 mm - €368.99
Check all prices
  • Spezifikationen für diesen Artikel
    Anzahl der Artikel 1
    Artikelgewicht 12.9 Kilogramm
    Artikelnummer 133820
    Enthaltene Komponenten 1x 3D-Drucker
    Farbe grau /schwarz
    Formfaktor Keine / nicht relevant
    Größe Large
Last updated on September 17, 2021 2:37 am
Monoprice Voxel-Test – bester 3D-Drucker mit Gehäuse unter $500
Monoprice Voxel-Test – bester 3D-Drucker mit Gehäuse unter $500

368,99

Description

Monoprice hat in den letzten Jahren einige der besten 3D-Drucker unter 1.000 US-Dollar auf den Markt gebracht, darunter den Maker Select V2 sowie den Mini Delta, ihren einführenden Delta-3D-Drucker. Ihr aktuelles Modell, der Monoprice Voxel, verfügt über ein herausnehmbares Druckbett und eine geschlossene Kammer für einen effektiveren ABS-3D-Druck. Darüber hinaus ist der Drucker in der Lage, Schichthöhen von bis zu 50 Mikron zu erreichen, was für den Preis sehr präzise ist.

Als kleiner Desktop-3D-Drucker kann der Monoprice Voxel keine massiven Teile drucken – obwohl Sie für unter 500 US-Dollar nicht die Welt erwarten können. Mit Druckmaßen von bis zu 150 x 150 x 150 mm sollte dies für die meisten Hersteller reichen, die nichts Großes herstellen, und eignet sich perfekt als 3D-Drucker für Miniaturen in ABS oder PLA. All dies macht den Monoprice Voxel zu einem ziemlich soliden kostengünstigen 3D-Drucker.

 

Info zu diesem Artikel

  • Im Gegensatz zu anderen 3D-Druckern, die zum Auswechseln der Düse Werkzeuge und 20-40 Minuten Arbeit benötigen, verfügt das Voxel über eine Schnellwechseldüse, mit der Sie die Düse in Sekundenschnelle wechseln können
  • Die abnehmbare, flexible Bauplatte macht das Entfernen eines Modells zum Kinderspiel. Entfernen und biegen Sie es einfach, um das Modell zu entfernen. Sie können es leicht ersetzen, wenn es beschädigt wird
  • Auto-Nivellierung: Der Drucker wird vollständig kalibriert geliefert und ist sofort druckbereit. Bei Bedarf können Sie den Abstand zwischen der Düse und dem Bett einfach über die Touchscreen-Oberfläche einstellen
  • Automatische Zuführung mit Fadensensor: macht das Laden des Fadens einfach. Legen Sie Ihr Filament in den Filament-Ladeanschluss des Druckers ein und tippen Sie dann im Farb-Touchscreen-Menü auf “Filament laden”.
  • Besuchen Sie die Website von Monoprice und suchen Sie nach ‘Voxel’. Oder geben Sie in der Suchleiste die Teilenummer 33820 ein, um die Produktseite zu besuchen und die neueste Software und das aktuelle Handbuch herunterzuladen

Monoprice Voxel-Test – bester 3D-Drucker mit Gehäuse unter $500 Prices

Price History

Price history for Monoprice 133820 Voxel 3D-Drucker mit abnehmbarer, beheizter Bauplatte Vollständig geschlossen, Touchscreen, unterstütztes Niveau, einfaches WLAN, 8 GB interner Speicher, Schwarz/Grau, 150 x 150 mm
Latest updates:
  • €368.99 - August 11, 2021
  • €369.00 - July 10, 2021
Since: July 10, 2021
  • Highest Price: €369.00 - July 10, 2021
  • Lowest Price: €368.99 - August 11, 2021

Additional information

Specification: Monoprice Voxel-Test – bester 3D-Drucker mit Gehäuse unter $500

Auto-Nivellierung

Der Drucker wird vollständig kalibriert geliefert und ist sofort druckbereit. Bei Bedarf können Sie den Abstand zwischen der Düse und dem Bett einfach über die Touchscreen-Oberfläche einstellen

Automatische Zuführung mit Fadensensor

macht das Laden des Fadens einfach. Legen Sie Ihr Filament in den Filament-Ladeanschluss des Druckers ein und tippen Sie dann im Farb-Touchscreen-Menü auf "Filament laden".

Reviews (3)

3 reviews for Monoprice Voxel-Test – bester 3D-Drucker mit Gehäuse unter $500

2.7 out of 5
1
0
0
1
1
Write a review
Show all Most Helpful Highest Rating Lowest Rating
  1. H. K.

    Ich finden den Drucker top, genau richtig wenn man mit dem 3D Drucken anfängt aber auch, so wie ich, die Erfahrung mit Industriedrucken von Alphacam hat. Der Drucker ist von der Baugröße 150x150x150 genau richtig. Die Auswahl von Filamenten im Netz ist schon gigantisch, diese hat man mit den Industriedruckern nicht. Das hat auch etwas mit der Gewährleistung der Druckköpfen zu tun, wenn anderes Filament wie vom Hersteller verwendet wird. Ganz wichtig auch bei diesem Drucker ist, die Reinigung der Bauplattform.Man muß auch hier eine Reinigungslösung auf Basis von Ethanol verwenden. Am Besten eignet sich hier ein Desinfektionsspray für die Fläche. Am Anfang hatte ich auch das Problem, das sich der Druck bei großen Teilen gelöst hat aber nach dem Entfetten war das Problem behoben. Die Druckqualität ist für den Ersatzteilbereich im Hobby- und Hausgebrauch ausreichend. Für die 1 Kg Filamentrollen gibt es genügend freiverfügliche Adappter auf thingiverse.com. Ich habe den Drucker ausgwählt, da er eine beheizte Bauplattform hat und auch ABS drucken kann und dadurch gekappselt ist.Für Anfänger genau richtig aber auch für Profis gut zum spielen und ausprobieren daheim. Der letzte Tipp, wenn man 3D Druckteile dicht und mit einer glatten Oberfläche haben möchte, ganz einfach in ABS drucken und danach kurz in Aceton tauchen aber vorsichtig immer gut belüften.

    Helpful(0) Unhelpful(0)You have already voted this
  2. anonymus

    Kein Gcode!Stl Dateien müssen mittels Flashprint (Hauseigene Software 3 Jahre alt) in ein GX Format transformiert werden. Modelle werden nur mit Fehlern importiert und mangelhaft “repariert”.Unglaublich, findet man natürlich erst raus wenn man das Ding gekauft hat ;’D retour!

    Helpful(0) Unhelpful(0)You have already voted this
  3. Fabian W.

    Die Allgemeine Druckqualität des Druckers ist wirklich gut und man kann nichts dagegen sagen, der Drucker ist Werkseitens mit einem Bett versehen das nicht eingestellt werden kann, das heißt man muss sich darauf verlassen das dieses im Wasser ist ( gerade ) ist es bei mir nicht weshalb kleine Drucke auch perfekt haften ( 2 cm x 2 cm ) alles darüber hinaus auf der hinteren Hälfte der Platte haftet nicht da sie tiefer ist. Dazu stürzt das Gerät manchmal bei langen Drucken ab, bricht den Druck ab, zeigt Fehler an obwohl bis jetzt alles super gelaufen ist. Noch dazu habe ich Teilweise aus dem nichts unglaubliche Temperaturschwankungen an der Düse ( 120 – 380 C ) innerhalb weniger Sekunden, diese habe ich dann ausgetauscht dann war das Problem behoben. ich Trockne meine Materialien und habe mit meinem anderem Drucker keinerlei Probleme was die Haftung angeht, hier aber finde ich keine lösung. Deswegen 2 Sterne wegen der Guten Druckqualität

    Helpful(0) Unhelpful(0)You have already voted this

    Add a review

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    3D-Drucker Online-Shop
    Logo
    Compare items
    • Total (0)
    Compare
    0
    Shopping cart